Antje & die Dominos
  Historie 2016 2017
 
2016
unsere "Chefin"   A n t j e   feiert ihren runden Geburtstag im LOCKSCHUPPEN in Aßlar. An alter `Kampfstelle` in der wir früher einige Bock-Bier-Abende bei Hansi Bauer gespielt haben! So beginnen wir feucht-fröhlich-lange im neuen Jahr.
Im April spielen wir dann beim Feuerwehrverein Staufenberg im Innenhof des Ausstellungszentrums Mainzlar. Eine schöne Lokation, doch leider spielte das Wetter nicht mit, es war viel zu kalt.
...........und natürlich wieder das Zwitscherfest. Das Backhausteam hat wirklich einen `Draht nach oben` denn das Wetter spielt zu diesem 1. Mai wie immer mit!!! -viele Gäste - gute Stimmung - schöner Umsatz für den guten Zweck- viele altbekannte Fans die jedes Jahr (auch wegen uns) kommen - lange Spielzeit -  und und und......  nächstes Jahr haben wir Jubiläum, dann zum    10. Mal!!!!



      Zum 4. Mal spielen wir bei der Feuerwehr Annerod die alle zwei Jahre ihr  Feuerwehrfest feiern.

Im Juli sind wir mal wieder in Blasbach, diesmal bei der Feuerwehr. Wir sind überrascht, erstaunt über das war hier vor dem Feuerwehrhaus im Freien so abgeht. Ganz tolle Veranstaltung, hat riesig Spaß gemacht! Neben den vielen jungen Leuten habe ich ganz offiziel meinen Freund Günter Heinz begrüßt, der mit seinen 79 Jahren! der Älteste war.

Wieder spielen wir mit viel Freude die Matinee in Aßlar. Schön für so viele Aßlarer, Niedergirmeser, Hohensolmser, Blasbacher Gäste und und und..... Musik zu machen. Ganz einfach gesagt: ein schöner Sonntagmorgen und ein tolles Publikum!!

....aller guten Dinge sind "3" sagt ein altes Sprichwort. Deshalb zum dritten Mal mit der TOP-BAND  TAKE OFF  zum Dorfmarkt in Wenkbach. Es hat einfach wieder viel Spaß gemacht die `Vorgruppe` sein für diese sympathischen jungen Kollegen.


Ede feiert wieder Sommerfest und es ist immer schön alte Oberbieler Freunde zu treffen. Das schöne Wetter für sein Fest bringen wir wieder mit und es wird eine gelungene stimmungsvolle Fete.


Tja, über dengibt es nicht viel zu sagen. Er ist ziemlich ins Wasser gefallen, beinahe wären wir mit der gesamten Anlage davongeschwommen.

Wir spielen wieder zur Matinee im Braunfelser Schloßpark und eine Woche darauf in Laubach.  Für eine gute Stunde Musik ist es halt ein großer Aufwand die Anlage aufzubauen. Zur Erklärung für die Leser: Mit Laden zu Hause -- Anreise -- Aufbau -- Abbau -- Heimreise -- Ausladen zu Hause brauchen wir 6 bis 7  Stunden. Aber....es sind wunderschöne Veranstaltungen mit einem aufmerksamen wunderbaren Publikum. Beide Veranstaltungen kann man als "ausverkauft" bezeichnen. TOLL!!!!

Im Oktober spielen wir den Kreis-Schützenball in Lang Göns. Es ist nicht zu glauben, man kann es sich nicht vorstellen, den Schützenverein Lang Göns haben wir   1 9 8 2    !!! kennengelernt! Und jetzt 2016 denkt man immer noch an uns.....vielen vielen Dank!!

Das Jahr beenden wir wieder bei der SG 08 Oberbiel beim Familienabend. Ich muß mal dringend zusammenzählen wie oft wir schon in OBERBIEL waren.


2 0 1 7

demnächst, da gibt`s aber nicht viel zu berichten!